Tauschen statt Kaufen

Kleidertauschparty

Minimalismus – Klimaschutz – Fair Fashion – Spass – Geld sparen

Kleidertauschparty mit Siebdruck Bar in der alten VHS in Bonn

Bis vor ein paar Jahren haben wir Kleidertauschpartys in einem kleinen Kreis aus Freunden zuhause im Wohnzimmer gefeiert. Jede*r brachte ausgemistete Kleidungsstücke mit, die zu schade waren weg geschmissen zu werden. Dann wurde nach Lust und Laune getauscht und im besten Fall kehrte man später mit „neuen“ Kleidungsstücken zurück nach hause.

 

Heute finden diese Kleidertauschpartys im großen Stil statt. Die Räumlichkeiten sind um ein vielfaches größer als unser Wohnzimmer und die Teilnehmer*innen kommen in großer Zahl. Die Auswahl an Kleidung, Schmuck und Accessoires ist groß, wenn denn auch vornehmlich weiblich.

 

In Bonn werden die Kleidetauschpartys in der Regel durch eine Kooperation verschiedener Institustionen organisiert. In diesem Fall haben der Rhizom e.V., Greenpeace Bonn, das Referat für Ökologie – AStA Bonn und Femnet e.V. in die Räumlichkeiten der alten VHS eingeladen.