natürliches Portraitfoto eines Künstlers im Kölner Dom
natürliches Portrait eines Künstlers im Kölner Dom

Hans Fey

Künst­ler­por­traits

Hans Fey — Hän­neschen Pup­pen­spie­ler a.D.

Hans Fey, gelern­ter Kon­di­tor, hat fast 33 Jah­re als Pup­pen­spie­ler im Köl­ner Pup­pen­thea­ter Hän­neschen gear­bei­tet. Seit 2018 ist er im Ruhe­stand. Die Por­traits im Köl­ner Dom sind im Zusam­men­hang der Akti­on „Der Dom spricht Kölsch“ ent­stan­den. Mehr­spra­chi­ge Band­an­sa­gen begrü­ßen und ver­ab­schie­den die Besu­cher der Kathe­dra­le seit 2019. Die letz­te Ansa­ge des Tages erklingt in „köl­scher Sproch“ und wur­de von Hans Fey eingesprochen.