Cul­tu­ral Heritage

Kul­tu­rel­les Erbe ins rich­ti­ge Licht gesetzt

Unter­neh­mens­fo­to­gra­fie

Pro­fes­sio­nel­le Unter­neh­mens­fo­to­gra­fie für Ihre Außen­dar­stel­lung – auf Ihrem Inter­net­auf­tritt, in einer Bro­schü­re, in Ihrem Geschäfts­be­richt oder einer ande­ren Ver­öf­fent­li­chung. Geben Sie Ihrem Unter­neh­men ein Gesicht und über­zeu­gen mit einem authen­ti­schen Einblick.

Kulturerbe Reportagefotografie in Bonn
Kulturerbe Objektfotografie in Bonn

Objekt­fo­to­gra­fie

Hoch­wer­ti­ge digi­ta­le Objekt­fo­to­gra­fie ist essen­ti­ell für jede Muse­ums- oder Samm­lungs­do­ku­men­ta­ti­on. Pro­fes­sio­nel­le Foto­gra­fien kön­nen Sie nicht nur intern nut­zen, z.B. in Daten­bank­sys­te­men, sie eig­nen sich auch für die Außen­dar­stel­lung wie Web­sei­ten, Kata­lo­ge, Bro­schü­ren und jede ande­ren Art von Veröffentlichung.

Archi­tek­tur­fo­to­gra­fie

Pro­fes­sio­nel­le Archi­tek­tur­fo­to­gra­fie im Bereich des kul­tu­rel­len Erbes. Ich erstel­le Bil­der von Denk­mä­lern, wie Bur­gen und Schlös­sern, von Kir­chen, Klös­tern und sakra­len Räu­men sowie Muse­en. Auf Wunsch fer­ti­ge ich sowohl Innen- als auch Außen­auf­nah­men der Gebäu­de an.

Kulturerbe Architekturfotografie in Bonn
Kulturerbe Reprofotografie in Bonn

Repro­fo­to­gra­fie

Das Bild vom Bild. Tech­nisch per­fekt erstell­te Repro­fo­to­gra­fien stel­len nicht nur die ent­schei­den­den Far­ben und For­men son­dern auch den Zustand rea­lis­tisch dar.

„Wer einen Dom zehn­mal gese­hen hat, der hat etwas gese­hen, wer zehn Dome ein­mal gese­hen hat, der hat nur wenig gese­hen, und wer je eine hal­be Stun­de in hun­dert Domen ver­bracht hat, hat gar nichts gesehen.“

SINCLAIR LEWIS

Kon­takt

Der per­sön­li­che Kon­takt ist eine gute Vor­aus­set­zung für eine erfolg­rei­che Zusam­men­ar­beit. Sie möch­ten mich ken­nen­ler­nen, einen Ter­min ver­ein­ba­ren oder Ihre offe­nen Fra­gen klä­ren? Rufen Sie mich an oder schrei­ben mir eine Email! Ich freue mich von Ihnen zu hören!

Schreib mir eine E‑Mail

Ruf mich an

Mira Unkelbach © Bernd Lauter

Mira Unkel­bach

Foto­gra­fin für kul­tu­rel­les Erbe

Mei­ne Lei­den­schaft ist die Foto­gra­fie. In wel­chem ande­ren Beruf hat man schon die Mög­lich­keit so vie­le unter­schied­li­che Men­schen und Orte ken­nen­zu­ler­nen? Dabei ist jeder Tag anders und kein Pro­jekt gleicht dem Nächs­ten. Ich arbei­te ger­ne mit ech­ten Men­schen zusam­men, die mir einen Ein­blick in ihre Lebens­ge­schich­te gewäh­ren. Es macht mir Spaß, mir von Unter­neh­men einen Blick hin­ter die Kulis­sen geben zu las­sen. Beson­ders ger­ne ler­ne ich Geschich­ten ken­nen, wel­che ich dann in mei­nen Bil­dern inter­pre­tie­re und dar­stel­le. Jeder Auf­trag und jedes Pro­jekt stel­len dabei eine indi­vi­du­el­le Her­aus­for­de­rung dar, der ich mich ger­ne widme.

 

Zur Foto­gra­fie gekom­men bin ich schon mit 14 Jah­ren. Mei­ne ers­ten foto­gra­fi­schen Kennt­nis­se konn­te ich wäh­rend mei­nes Stu­di­ums der Foto­gra­fie in Bie­le­feld ver­tie­fen. Ich habe viel aus­pro­biert und mei­ne Bild­spra­che ent­wi­ckeln kön­nen. 2021 habe ich mei­ne Hei­mat, das Rhein­land, ver­las­sen und bin eine Rei­se ins Ruhr­ge­biet ange­tre­ten. Bochum bil­det seit­dem den Aus­gangs­punkt für jedes neue, span­nen­de Projekt.

Bochum・Dortmund・NRW・Bundesweit・Weltweit

© Mira Unkel­bach Pho­to­gra­phy 2010 — 2021. All rights reserved.